News

Unterstützung bei der Umsetzung von Industrie 4.0-Projekten

Industrieunternehmen, die sich dem Thema „Digitalisierung“ intensiver widmen und konkrete Maßnahmen umsetzen wollen, stehen meist vor großen Herausforderungen. Die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg bietet deshalb gemeinsam mit seinen Transferpartnern microTEC Südwest und bwcon interessierten mittelständischen Unternehmen umfassende Unterstützungsleistungen, um die spezifischen Bedarfe an Industrie 4.0 im Unternehmensalltag zu analysieren und Innovationsprojekte mit Partnern richtig auf- und umzusetzen. Die Leistungen sind größtenteils unentgeltlich.
br> Des Weiteren sucht die Allianz im laufenden Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ nach innovativen Lösungen der Wirtschaft, welche die intelligente Vernetzung von Produktions- und Wertschöpfungsprozessen möglich machen. Der Wettbewerb richtet sich in erster Linie an Unternehmen als Ausrüster und Anwender von Industrie 4.0-Systemen und -Konzepten. Für die Auszeichnung sind neben dem Innovationsgrad vor allem Marktrelevanz und Umsetzbarkeit entscheidend.

Information: Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg

 

« zur News-Übersicht