News

Umweltbonus für Elektromobilität

Der Umweltbonus für Elektromobilität fördert den Erwerb von Elektrofahrzeugen in Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereinen. Anträge nimmt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) entgegen. Die Höhe der Prämie beträgt bei reinen Batterieelektro- und Brennstoffzellenfahrzeugen 4.000 Euro, bei Plug-in-Hybriden, d.h. für von außen aufladbare Hybridelektrofahrzeuge, 3.000 Euro. Der Erwerb (Kauf oder Leasing) sowie die Erstzulassung müssen am oder nach dem 18. Mai 2016 stattgefunden haben. Das Fahrzeug muss zum ersten Mal zugelassen sein und mindestens sechs Monate auf den Antragsteller zugelassen bleiben. Der Umweltbonus wird zur Hälfte durch die Automobilhersteller und zur Hälfte durch einen Bundeszuschuss gewährt.

Information und Antragsstellung: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

 

« zur News-Übersicht