News

Unterstützende Angebote für Kultur- und Kreativschaffende

Die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg bietet kostenfreie Orientierungsgespräche an, um die Kreativen im Land in unternehmerischen Fragen zu unterstützen. In Ostwürttemberg finden diese in Kooperation mit der WiRO statt. Im Mittelpunkt der jeweils rund einstündigen Gespräche steht die individuelle Klärung von Fragen wie: Welche Möglichkeiten der Finanzierung und Vermarktung habe ich? Wie bewerte ich meine Idee und wie sieht ein mögliches Geschäftsmodell aus? Wie finde ich neue Kontakte und Kunden? Kreativschaffende erhalten branchenspezifische Informationen, methodisches Know-how sowie Hinweise auf passende Vernetzungs- und Förderangebote. Zudem veranstaltet die MFG ebenfalls in Kooperation mit der WiRO ein Grundlagen-Seminar „Online-Vertrieb – B2B-Neukunden gewinnen“. Hier lernen die Teilnehmer, welche Channel Wirkung zeigen, wie Interesse in Leads umgewandelt wird und wie sich Erfolg messen lässt. Außerdem gibt es Hinweise zur Strategie der Kundengewinnung online. Beide Angebote richten sich an Gründer, Freiberufler, Selbständige sowie an Klein- und Kleinstunternehmer aus allen Teilbereichen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Die nächsten Termine für die Orientierungsgespräche sind der 11. Oktober im Rathaus Heidenheim und der 13. Dezember bei der WiRO in Schwäbisch Gmünd. Eine Anmeldung mit Terminvereinbarung ist vorab notwendig (Stephanie Hock, Tel. 0711 / 90715-346, hock@mfg.de). Das Seminar „Online-Vertrieb – B2B-Neukunden gewinnen“ findet hingegen am 26. Oktober um 13 Uhr in der Volkshochschule Heidenheim statt.

Information und Anmeldung: Innovation/MFG

 

« zur News-Übersicht