Presseartikel

Kostenlose Beratung für Kreativschaffende Aalener Nachrichten - 26.01.2017

Kostenlose Beratung für Kreativschaffende

Die MFG (Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg) bietet kostenfreie Orientierungsgespräche an und unterstützt damit die Kreativen im Land in unternehmerischen Fragen. In Ostwürttemberg finden diese in Kooperation mit der regionalen Wirtschaftsförderung WiRO statt. Auftakt ist am 8. Februar.

Im Mittelpunkt der jeweils rund einstündigen Gespräche steht die individuelle Klärung von Fragen wie: Welche Möglichkeiten der Finanzierung und Vermarktung habe ich? Wie bewerte ich meine Idee? Wie finde ich neue Kontakte und Kunden? Kreativschaffende erhalten auf diese Fragen branchenspezifische Informationen, methodisches Know-how sowie Hinweise auf passende Vernetzungs- und Förderangebote. Das Angebot richtet sich an Freiberufler, Selbständige und an Klein- wie Kleinstunternehmer der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Der Auftakt der Gespräche in Ostwürttemberg, die abwechselnd in Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd stattfinden, ist am 8. Februar in den Räumen der regionalen Wirtschaftsförderung WiRO (Bahnhofplatz 5, 73525 Schwäbisch Gmünd). Interessierte können bis einschließlich 6. Februar und per E-Mail an hock@mfg.de Einzeltermine mit Stephanie Hock, Ansprechpartnerin der Kreativen bei der MFG, vereinbaren.


:: [zurück zur Übersicht]