Partner auf Landesebene

  • Baden-Württemberg: Connected e.V. (bwcon)
    bwcon ist die führende Wirtschaftsinitiative zur Förderung des Innovations- und Hightech-Standortes Baden-Württemberg. bwcon schafft z.B. die Basis zur branchenübergreifenden Technologienutzung und interdisziplinären Zusammenarbeit oder fördert junge und wachsende Unternehmen mit umfangreichen Beratungs- und Coachingangeboten sowie Veranstaltungen und Seminaren.

 

  • BW-i Baden-Württemberg international
    BW-i ist das Kompetenzzentrum des Landes Baden-Württemberg zur Internationalisierung von Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung. BW-i steht in- und ausländischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen als „first point of contact“ für alle Fragen rund um das Thema Internationalisierung zur Seite. Gemeinsam mit BW-i führt die WiRO Standortpräsentationen auf Messen oder hinsichtlich des Fachkräftemarketings durch.

 

  • e-mobil BW GmbH
    Die e-mobil BW GmbH – die Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie – ist zentrale Anlauf-, Beratungs- und Servicestelle für alle Belange der Elektromobilität und unterstützt bestmöglich den Strukturwandel in der Automobilbranche. Sie ist landesweite Plattform, um alle wichtigen Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft, bestehende Initiativen, Förderaktivitäten und neue Projekte besser zu vernetzen und insbesondere die kleinen und mittelständischen Zulieferbetriebe noch stärker in den Innovationsprozess Elektromobilität einzubinden.

 

  • Informationszentrum Patente
    Im Informationszentrum Patente des Regierungspräsidiums Stuttgart kann man sich neutral, umfassend und kostenlos über alle gewerblichen Schutzrechte informieren und Normen und Richtlinien einsehen. Hier steht eine Vielzahl von Recherchemöglichkeiten zur Verfügung. Das Informationszentrum Patente ist Ansprechpartner für Patent- und Markenrechtsfragen sowie für die Patentrecherche. Es unterstützt durch Vorträge regelmäßig die INGENIA-Initiative der WiRO und der Stadt Heidenheim.

 

  • Logistik-Netzwerk Baden-Württemberg (LogBW)
    Logistikakteure wollen in dem von der Wirtschaft und der Wissenschaft getragenen landesweiten Logistik-Netzwerk LogBW wirkungsvoll weitere Innovations- und Kooperationsmöglichkeiten erschließen und dazu alle wichtigen Logistiker entlang der Lieferkette gewinnen. Unter dem Motto „Generieren von Logistikwissen“ wird LogBW den Wissenstransfer zwischen der Wirtschaft und Wissenschaft sowie Kooperationen fördern.

 

  • MFG – Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg
    Die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg entwickelt und fördert den Standort in den Bereichen Informationstechnologie, Medien und Film und darauf aufbauend auch in anderen Bereichen der Wirtschaft. Sie ist eine der führenden Innovationsagenturen für IT und Medien in Europa.

 

  • RKW Baden-Württemberg
    Das RKW (Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft) Baden-Württemberg bietet kleinen und mittleren Unternehmen - rund 1.700 pro Jahr - kompetente Hilfe bei der Lösung anstehender Probleme. Darüber hinaus leitet das RKW das landesweite Netzwerk „automotive-bw“, in welches die WiRO über die Automotive-Initiative Ostwürttemberg als Netzwerkpartner eingebunden ist.

 

  • Steinbeis-Europa-Zentrum
    Das Steinbeis-Europa-Zentrum bildet für Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und regionale Wirtschaftsförderer die Brücke nach Europa. Es berät seine Kunden zur europäischen Forschungsförderung, zu bilateralen technologischen Kooperationen mit ausländischen Partnern, zu regionalen Zukunftsstrategien und Innovationen sowie zur Beteiligung an und Durchführung von Technologiebörsen, Unternehmerreisen, Kongressen, Informationstagen und Weiterbildungen.

 

« zurück zur Übersicht