Investition zur Stärkung des Kompetenzfeldes Oberflächentechnik

Investition zur Stärkung des Kompetenzfeldes Oberflächentechnik

Gmünder Tagespost, 31.12.2011


fem Forschungsinstitut Edelmetalle & Metallchemie
Website

08.02.2011

Am Forschungsinstitut Edelmetalle & Metallchemie in Schwäbisch Gmünd wurde für 5,1 Mio. Euro ein neues 2000 qm großes Gebäude für neue Labore und Büroräume errichtet, um die Forschungen und Innovationen im Kompetenzfeld Oberflächentechnik und Metallkunde weiter voranzutreiben. Das Institut ist dabei ein wichtiger und innovativer Partner für die Unternehmen der Region und sichert die Zukunftsfähigkeit der Wirtschaftsregion Ost-württemberg.

:: [Download PDF: Gmünder Tagespost, 08.02.2011]


« zur Übersicht Erfolgsgeschichten